Kontakt


Logo Ditcon

Ditcon GmbH
Fuggerstraße 26
51149 Köln

Tel. 02203 / 8986-0
Fax 02203 / 8986-111

info@ditcon.de
www.ditcon.de

Zum Kontaktformular

Back-Up to the Cloud

Datensicherung als Backup-as-a-Service (BaaS): Einfach, sicher und zukunftsweisend

Regelmäßige Back-Ups zur Datensicherung sind von existenzieller Bedeutung für Unternehmen. Dabei war das externe Hosting von Back-Ups (BaaS) an dezentralen Standorten bislang mit hohen Kosten und einem enormen technischen Aufwand verbunden – ebenso die Verwaltung.

Die Nachteile sind nun ausgeschlossen: Mit Back-Up to the Cloud von Ditcon ersparen Sie sich die Anschaffung von neuer Hardware oder Investitionen in einen zusätzlichen Standort für Ihre Back-Ups. Die Datensicherung mit BaaS erfolgt heute schnell, sicher und kosteneffizient.

→ Sichere Übertragung

Ihre Backup-Daten sind während des Transfers mit End-to-End-AES 256-Verschlüsselung bestmöglich gesichert.

→ Fortlaufende Kostenersparnis

Bei Back-Up to the Cloud entstehen keine zusätzlichen Lizenzkosten für Sie.

→ Reduzierter Datentransfer

Geringe Datenmengen durch Komprimierung, Deduplizierung und WAN-Beschleunigung auch bei Verschlüsselung.

→ Nahtlose Implementierung

Volle Integration in die Ditcon-Oberfläche mit lokalen Sicherungen für einfachste Handhabung.

→ Lange Aufbewahrungsfristen

Ditcon speichert Ihre Daten bis zu 365 Tage. Dabei beträgt die maximale Anzahl der Wiederherstellungspunkte auf 41 Safesets festgelegt. Natürlich können Sie Ihre Aufbewahrungsfristen selbst definieren, sofern die oben genannten Werte nicht überschritten werden. Dabei sichern wir für Sie immer eine entsprechende Speichermenge für die definierte Anzahl an Kopien.

→ Problemlose Wiederherstellung

Sie können jederzeit eine Wiederherstellung der auf ihrem nutzerbezogenen Datenkonto gesicherten und verschlüsselten Dateien durchführen. Dafür müssen Sie sich mit Ihrem spezifischen Passwort authentifizieren.

→ Monatliche Reporting

Sie erhalten jeden Monat ein aussagekräftiges Reporting per Mail. Darin können Sie die Auslastung von folgenden Ressourcen recherchieren:

  • Anzahl der Server
  • Anzahl der aktiven Safesets
  • Unkomprimierte zu sichernde Datenmenge in GB

 

Als IT-Dienstleister aus Köln beraten wir Sie gerne zu Back-Up to the Cloud-Lösungen.